UFS Explorer Standard Recovery

5.22.4

Tool zum Wiederherstellen gelöschter oder beschädigter Dateien

2.7k

Bewerte diese App

Der Informationsverlust in Festplatten ist ein Problem, das alle Benutzer betrifft. Dies kann entweder durch einen physischen Fehler, durch eine schädliche Software oder einfach durch einen menschlichen Fehler geschehen. Zum Glück gibt es Tools wie UFS Explorer zur Wiederherstellung von Dateien. Die Standardversion bietet dir einen leistungsfähigen Detektor, der hilft, die Dateien wiederherzustellen.

Das Programm kann Elemente in allen möglichen Formaten erkennen, entweder das Standard-NTFS, FAT oder Units, die für andere Betriebssysteme spezifisch sind, wie Linux EXT. Unabhängig vom Format kann UFS Explorer mit 32- und 64-Bit-Betriebssystemen arbeiten. Das Programm zeigt dir alle angeschlossenen Laufwerke an, auch solche, die vom System verborgen werden, wie z. B. Wiederherstellungspartitionen. Das Beste ist, dass die App auch verlorene Dateien durch virtuelle Laufwerke wiederherstellen kann, indem sie auf die interne Struktur der Datei zugreift um die Informationen wiederherzustellen. Außerdem werden Formate wie VMware, Microsoft Virtual PC, Parallels usw. unterstützt.

UFS Explorer Standard Recovery ist eine ausgezeichnete und vielseitige App zur Wiederherstellung von Dateien mit einer benutzerfreundlichen Oberfläche. Sie ist darauf perfektioniert, um mit gelöschten oder defekten Dateien zu arbeiten.
Einschränkungen

Die kostenlose Version kann nur Dateien mit einer Größe von maximal 256KB wiederherstellen.

Uptodown X